- SJR

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutzerklärung
 
 
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website und für unsere App ist:
 
Stadtjugendring Aalen e.V.
Friedhofstrasse 8
73430 Aalen
Tel.: 07361-66855
 
 
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihr Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Daten handeln, die Sie in einem Kontaktformular oder zur Registrierung der App eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch die Provider-Systeme erfasst. Entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung wurden abgeschlossen.
 
 
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Die Nutzung unserer Website und unserer App ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung wurden mit den entsprechenden Diensten (Webhosting, App-Anbieter) abgeschlossen.
 
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adresse, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Mit einer Anfrage per E-Mail oder über das Kontaktformular, willigen Sie in die genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, soweit dies für den Zweck der Kommunikation erforderlich ist. Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden wir dann an sämtlichen Stellen löschen.
 
Zu Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich in unserer App registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
 
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
 
 
Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch unsere NutzerInnen ermöglichen. Wir speichern keine Benutzerdaten der Website dauerhaft, sondern nur insofern sie für die Funktionalität der Seite oder der App notwendig sind.
Der Installation der Cookies kann durch entsprechende Einstellungen des Browsers (meist unter „Datenschutz“) verhindert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website oder der App vollumfänglich genutzt werden können.
 
 
Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
 
 
Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu soweit zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter dem im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
 
Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube
Unsere Website nutzt Funktionen der von Google betriebenen Seite YouTube. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich auf Ihrem Google-Account ausloggen.
Dennoch können wir nicht ausschließen, dass die Nutzung der Google-Dienste von Google analysiert wird. Dazu gehören etwa Daten zu Standort, IP-Adresse und verwendeten Geräten. Um dabei das Gerät eindeutig zu identifizieren und die Aktivitäten dem Google-Konto zuzuordnen, können auch Cookies eingesetzt werden.
 
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.
 
 
Facebook
Unsere Facebook Fanpage ist ein zusätzlicher Service, mit dem wir unsere Mitglieder, PartnerInnen und Interessierte über Neuigkeiten aus der Jugendarbeit und über unsere Arbeit allgemein informieren. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Nutzung von Facebook optional und freiwillig ist. Außerdem möchten wir klarstellen, dass wir leider keinerlei Einfluss darauf haben, welche Daten von NutzerInnen Facebook erfasst, verarbeitet, in Form von Statistiken zur Verfügung stellt und für eigene Werbezwecke weiternutzt. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass Facebook NutzerInnen-Daten in die USA übermittelt.
 
Facebook gibt uns im Rahmen der Statistiken und allgemeiner Funktionen („Like“, „Share“) Einblicke darin, wer unsere Seite sowie einzelne Posts liked und teilt, über die räumliche Verortung von Facebook-Profilen, die mit unserer Seite interagieren (über die Location, die der Webbrowser automatisch mitsendet, sowie ggf. mittels weiterer Ortungsverfahren, über die Zeit, zu der mit unserer Seite interagiert wird, gleicherweise über demografische Daten und ggf. verwendete Geräte für den Aufruf der Seite. Wir haben keinerlei Einfluss auf Zurverfügung-Stellung dieser Daten, das dadurch resultierende, mögliche Nutzertracking oder sonstige Funktionen des Facebook-Algorithmus.
 
Wenn Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie u.U. dass Facebook Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Account ausloggen.
 
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.
 
 
Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü